Authentische Eleganz: Teilungsversteigerung einer stilvoll renovierten Villa von 1903

Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Verkauf
Objektart
Haus
Objekttyp
Villa
PDF Drucken

Objektinformationen

Nebenkosten:
500,00 €
Heizkosten:
in Nebenkosten enthalten
Heizkosten:
350,00 €
Wohnfläche ca.:
184,00 m²
Grundstück:
2.516,00 m²
Zimmer:
7,0
Schlafzimmer:
4
Badezimmer:
2
Balkone:
1
Terrassen:
1
Balkon- / Terrassenfläche:
40,00 m²

Versteigerung

Verwaltungsdaten

Interne Nummer
dSI_00FU
Externe Nummer
dSI_00FU
OIOBID
dSI_00FU
Stand:
02.04.2024

Ausstattung

Ausstattung
LUXUS
Tageslichtbad
Dusche
Badewanne
Einbauküche
offene Küche
Kamin
Zentralheizung
Fussbodenheizung
Gasbefeuerung
Südbalkon bzw. Terrasse
Kabel / Sat / TV Empfang
Überwachungskamera
Teilunterkellert
Abstellraum
Rollladen
Gäste WC

Zustand

Baujahr:
1902
letzte Modernisierung
2015
Zustand:
Vollsaniert

Verwaltung

Ihr Ansprechpartner

Deutschland
E-Mail (zentral)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
E-Mail (privat)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kontaktformular

Objektbeschreibung

Zum Angebot steht eine bemerkenswerte Immobilie, die am 24. Juni 2024 durch eine Teilungsversteigerung beim Amtsgericht Pinneberg veräußert wird. Dieses Verfahren dient der Auflösung einer Eigentümergemeinschaft infolge einer Scheidung und ist ausdrücklich keine Folge einer Insolvenz. Die Liegenschaft wird bis der Versteigerung in vollem Umfang genutzt und bewohnt bleiben.

Ein vom Amtsgericht beauftragter Sachverständiger hat den Marktwert auf 472.000€ geschätzt. Diese Schätzung basiert auf einer externen Begutachtung, da der Zugang zum Objekt verwehrt blieb, und neigt daher zur Vorsicht bei der Bewertung.

Diese Einschätzung reflektiert nicht die wirkliche Qualität und das Potential der Immobilie. Für den erfolgreichen Bieter ergibt sich somit die Chance, ein herausragendes Objekt von großem Prestige zu erwerben, das sich durch zeitlose Schönheit und den charakteristischen Charme des Jugendstils auszeichnet. Nach der aktuellen Marktlage sind wir der Überzeugung, dass der tatsächliche Marktwert dieser außergewöhnlichen Immobilie, die Liebhaberherzen höher schlagen lässt, bei mindestens 750.000€ liegt.

Die im Jahr 1903, noch vor dem Ausbruch des ersten Weltkriegs errichtete Immobilie, wurde zwischen 2010 und 2015 von den jetzigen Eigentümern einer gründlichen und liebevollen Sanierung unterzogen. Diese umfasste nicht nur eine komplette Entkernung, sondern auch eine detaillierte Überprüfung und Aufarbeitung der Bausubstanz. Die Renovierungsarbeiten wurden mit äußerster Genauigkeit und einem Blick für Details durchgeführt.

Diese Immobilie repräsentiert eine harmonische Verbindung des Charmes vergangener Zeiten mit dem Komfort und den Annehmlichkeiten modernen Wohnens. Sie zeichnet sich durch großzügig geschnittene Räume und hochwertige Ausstattungsmerkmale aus, die ein luxuriöses Wohnambiente garantieren. Weitere Informationen und Unterlagen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Lage

Die Villa in Borstel-Hohenraden, gelegen im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein, Deutschland, bietet einen idyllischen Wohnort, der sich sowohl für Familien mit Kindern als auch für Senioren eignet, die die Ruhe und frische Luft schätzen. Borstel-Hohenraden, eine Gemeinde mit etwa 2.471 Einwohnern (Stand: Ende 2022), hat sich in den letzten Jahren von einem landwirtschaftlich geprägten Dorf zu einer Wohnsiedlung entwickelt. Die Gemeinde liegt nordöstlich der Kreisstadt Pinneberg und ist durch die Landstraße 76, die Pinneberg mit Quickborn verbindet, gut erschlossen.

Die Nähe zur Golfanlage Gut Wulfsmühle macht Borstel-Hohenraden besonders attraktiv für Golfbegeisterte und diejenigen, die die Nähe zur Natur schätzen.

Für die Anbindung an größere Städte und insbesondere Hamburg ist die Lage von Borstel-Hohenraden ebenfalls günstig. Die Autobahn ist leicht erreichbar, was die Gemeinde zu einem attraktiven Wohnort für Pendler macht. Darüber hinaus liegt der Bahnhof Pinneberg nur etwa 3,5 km südlich von Borstel-Hohenraden??, was die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für die Bewohner vereinfacht und eine schnelle Verbindung in die Hamburger Innenstadt ermöglicht. Unmittelbar in der Nähe, befindet sich die Bushaltestelle "Borstel-Brücke", die Wochentags alle 15 Minuten vom Bus 594 angefahren wird. Mit dem Bus ist man in 10 Minuten am Pinneberger S-Bahnhof und in 30 Minuten in Wedel.

Insgesamt bietet Borstel-Hohenraden damit eine Mischung aus ländlicher Idylle und guter Verkehrsanbindung, die es zu einem attraktiven Wohnort für Menschen in verschiedenen Lebensphasen macht, die den Wert von Ruhe, Natur und gleichzeitig guter Anbindung an städtische Zentren zu schätzen wissen.

Ausstattung

Die detaillierte Beschreibung der Immobilie enthält eine Fülle von hochwertigen Merkmalen und Installationen, die sowohl Komfort als auch Energieeffizienz berücksichtigen. Weitere Details sind in den Anhängen dieses Inserats hochgeladen.

Zu den hervorzuhebenden Elementen gehören die Verwendung von GEALAN-Doppelglasfenstern, die für ausgezeichnete Wärmeisolierung und Geräuschdämmung sorgen, sowie die Präsenz von großzügigen Fenstern, die für reichlich natürliches Licht sorgen und zusammen mit den 3 Meter hohen Decken ein offenes und einladendes Raumgefühl schaffen.

Die Küche zeichnet sich durch ihre hochwertige Ausstattung aus, einschließlich moderner Neff-Geräte und einer Arbeitsplatte aus edlem schwarzem Granit, geliefert von Küchenaktuell, was eine sowohl funktionale als auch ästhetische Bereicherung darstellt. Die sanitären Einrichtungen im Badezimmer stammen von renommierten Herstellern wie Hansgrohe und Villeroy & Boch, was den hohen Standard unterstreicht.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung, ein gemäß den neuesten Umweltauflagen konzipierter Kamin und ein effizienter Brennwertkessel von Wolf. Für Sicherheit und Komfort sorgen Merkmale wie eine Videosprechanlage, ein motorgetriebenes Einfahrtstor und eine vorbereitete Verkabelung für eine Alarmanlage.

Die architektonische Gestaltung beinhaltet optimal konzipierte und moderne Grundrisse, die großzügige und gut organisierte Wohnbereiche ermöglichen. Die Bodenbeläge aus feinstem portugiesischem Granit im Erdgeschoss und exklusiven Douglasienholzdielen im Obergeschoss unterstreichen die Exklusivität der Immobilie.

Die Deckengestaltung mit echtem Stuck aus Spanien und die Innentüren von Hilzinger verleihen dem Interieur einen zusätzlichen Hauch von Eleganz und Qualität. Die Außenfassade ist mit einem edlen Rauputz veredelt, während das Dach teilweise saniert wurde, einschließlich der Imprägnierung der Dachpfannen und der Erneuerung der Dachbalken sowie der Ortgänge.

Die Außenanlagen sind sorgfältig gestaltet und umfassen eine 40 m² große Terrasse mit Südausrichtung, die direkt von der Küche aus zugänglich ist. Dies, zusammen mit der hochwertigen Außenbeleuchtung, schafft einen einladenden Außenbereich, der zum Verweilen einlädt.

Insgesamt zeugt die Ausstattung dieser Immobilie von einer sorgfältigen Planung und dem Einsatz von hochwertigen Materialien und Technologien, die zwischen 2010 und 2015 umgesetzt wurden, was die Immobilie zu einem attraktiven und komfortablen Wohnort macht.

sonstige Angaben

Besichtigungstermine
Aktuell ist die zum Verkauf stehende Immobilie noch von der Eigentümerin bewohnt, was zu diesem Zeitpunkt eine Innenbesichtigung ausschließt. Interessenten haben jedoch die Möglichkeit, sich von der Straße aus einen ersten Eindruck zu verschaffen und die qualitativ hochwertige Sanierung des Äußeren zu betrachten. Ein besonderes Highlight stellt die exklusive Außenbeleuchtung dar, die insbesondere in den Abendstunden das Anwesen und die Gartenlandschaft in ein beeindruckendes Licht taucht. Die im Exposé präsentierten Fotografien sind authentische Aufnahmen, die vom Miteigentümer vor dessen Auszug angefertigt wurden, und vermitteln einen realistischen Eindruck von der Immobilie und ihrem Zustand.

No Coordinations found.